Arndt-Gymnasium Dahlem


Königin-Luise-Straße 80-84
14195 Berlin

Tel.: 0 30 / 8 31 50 52     Fax:0 30 / 8 31 10 02
sekretariat@arndt-gymnasium.de
www.arndt-gymnasium.de



Aktuelle Informationen

Terminplan

Aktueller Terminplan für das laufende Schuljahr (bitte klicken).

27.9. - Begabtenförderung - Infoabend

Zur Vorstellung unserer besonderen Kurs-Angebote der Begabtenförderung findet am Mi., 27.September, 19:00 ein Infoabend am Arndt-Gymnasium statt. Die Kurse werden durch die LehrerInnen vorgestellt, Fragen können geklärt und Anmeldungen angenommen werden. Die Teilnahme steht begabten SchülerInnen von Schulen der Klassen 5-9 in Berlin SüdWest offen. Interessierte Eltern und SchülerInnen sind herzlich eingeladen. Interessierte SchülerInnen und Eltern von Stammschulen aus den Bezirken Berlin SüdWest sind herzlich willkommen! Eine Anmeldung kann am Infoabend erfolgen.

Mehr Infos auf unserer Webseite unter „Begabte”.

 

Dahlemer Tag 2017 - unser Schulfest!

Am Samstag, 24. September ab 14:00 findet unser traditionelles Schulfest, der „Dahlemer Tag” statt. Schülerinnen und Schüler, Eltern, Ehemalige und Interessierte treffen sich auf dem Schulgelände um bei (hoffentlich) schönem Wetter die zahlreichen Angebote wahrzunehmen oder einfach nur um zu schauen…

Neue Webseiten geplant

Wir möchten unser vielfältiges Schulleben noch besser kommunizieren. Seit Sommer 2016 unterstützt uns eine Elterninitiative und erarbeitet derzeit eine Neugestaltung unserer Webseiten. 

Sa. 14. Januar - Tag der offenen Tür - zu den Klassen 7

Tag der offenen Tür - zu den Klassen 7 

Wir laden Euch, liebe SchülerInnen, zusammen mit Euren Eltern ganz herzlich zu unserem Tag der offenen Tür ein. Ihr habt die Gelegenheit, unsere Schule näher kennenzulernen und unsere Fachbereiche in Aktion zu erleben - mit vielen Mitmach- und Schnupper-Angeboten zum Ausprobieren. Unsere SchülerInnen werden Euch dazu gerne durch das Haus führen. Ein vielseitiges Programm erwartet Euch. 

Ein Besuch lohnt sich - wir freuen uns auf Euch!

Um 10.15 Uhr und 11.45 Uhr findet in der Aula jeweils eine zentrale Informationsveranstaltung statt.

Lab2venture-Projekte erfolgreich abgeschlossen!

Lab2venture-Projekte erfolgreich abgeschlossen!
 
Am 18.07.2016 präsentierten die Schüler der 9. Klasse (NT bei Hb) und die Biologie Leistungskurse (La, Hb, Bl) im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) von 12:30-17:00 Uhr ihre Ergebnisse aus dem Lab2venture-Projekt.
 
Nach einer sehr gründlichen Sicherheitsüberprüfung und freundlichen Begrüßung im BMWi präsentierten ausgewählte Gruppen der verschiedenen Schulen ihre Ergebnisse vor dem Publikum. Das kleine Theaterstück der 9. Klasse und der Film #STOPP FOOD WASTE# des LK-Biologie lockerte diese Runde auf und zeigte, wie sicher und souverän unsere Schüler ihre Ergebnisse präsentieren können. Nach einer kleinen Stärkung und einem Museumsgang (Sichtung der Plakate der anderen Gruppen und Schulen mit kurzen Fachgesprächen), gab es die Verleihung der Lab2venture-Zeugnisse.
 
La, Hb, Bl

Unsere erfolgreichen SchülerInnen beim BMWi

Die Dahlemer Blätter 2016 sind soeben erschienen!

Besuchen Sie auch die Website der „Freunde des Arndt-Gymnasiums e.V.“ (www.alte-arndter.de), wo Sie sämtliche Ausgaben der „Dahlemer Blätter“, die seit ihrer Gründung im Jahr 1921 erschienen sind, in Form von PDF-Dateien jederzeit einsehen können. Sie können sich dort auch an einem Puzzle beteiligen, indem Sie in der Rubrik „Fotos > Kollegien“ die noch fehlenden Namen herausfinden und uns mitteilen. Oder schauen Sie sich in der Rubrik „Videos“ zwei interessante Beiträge an!

Viel Spaß dabei wünscht im Namen der Redaktion

Werner Weilhard


NEU - Die Dahlemer Blätter 2016

Hebräisch - eine sprachliche Wurzel Europas!

Die drei Alten Sprachen

Am Arndt-Gymnasium besteht nun die in Berlin fast einzigartige Möglichkeit alle drei Alte Sprachen zu erlernen und die zugehörigen staatlichen Prüfungen abzulegen, das Latinum, das Graecum und das Hebraicum. Das Latinum besteht man mit erfolgreichem Abschluss des 2. Semesters der Qualifikationsphase (10. Klasse im altsprachlichen Bildungsgang), das Graecum mit dem erfolgreichen Abschluss des 4. Semesters der Qualifikationsphase; ersatzweise in der Abiturprüfung im entsprechenden Fach. Für das Hebraicum ist eine Anmeldung beim Landesprüfungsamt erforderlich, die von der Schule organisiert wird. Die Prüfung selbst ist eine Zusatzprüfung zum Abitur und besteht aus einer Übersetzungsklausur und einem mündlichen Teil.

Kunst - Food-Design, 10w

Schülerinnen und Schüler der Klasse 10w entwickelten im Kunstunterricht Ideen und Muster für neue Lebensmittel. So wurde zunächst entwickelt, komponiert und skizziert, anschließend mit Materialien plastisch „gekocht” und „gebacken”. 

Entstanden sind neue plastische Modell-Studien für Lebensmittel, die so täuschend echt modelliert, koloriert und fotografisch abgelichtet wurden, dass man Mühe hat diese von bestehenden Produkten zu unterscheiden - sehen Sie selbst: 

 


Patisserie-Kompositionen von Charlott

Sushi von Lisa

Macarons von Julia

Backwerke von Philipp S.

Sandwich von Phillip N.

Anmeldung zur Klasse 5 - „Info-Abend”, Mi. 2.12.2015

Tag der offenen Tür am Samstag, dem 16.01.16, von 10-13 Uhr

Viele außergewöhnliche Projekte werden vorgeführt, Schüler zeigen Ausschnitte aus Theateraufführungen, Ihr könnt an einer Schnupperstunde Latein teilnehmen und die Fachbereiche Kunst und Musik bieten Euch die besondere Gelegenheit, künstlerisch zu experimentieren und verschiedene Musikinstrumente auszuprobieren. Die Schüler unserer Schule werden Euch gerne durchs Haus führen

Herzlich willkommen am Arndt-Gymnasium, Herr Rockelmann!

Liebe Schulgemeinschaft,

liebe Freunde und Förderer des Arndt-Gymnasiums,

das neue Schuljahr hat begonnen und in den Fluren unseres altehrwürdigen Gymnasiums hörte ich bereits geraunte Fragen wie „Wer ist das?“ Nun, Neugierde gehört dazu, wenn es einen Wechsel im Schulleitungsteam gibt, gerade dann, wenn man die schwere Nachfolge eines sehr kompetenten und beliebten Stellvertreters antritt.

Die ersten Kontakte zum neuen Umfeld sind bereits geknüpft, und ich bin in der glücklichen Lage, ein überaus nettes, kompetentes Kollegium, motivierte und freundliche Schülerinnen und Schüler sowie engagierte Eltern anzutreffen. Doch mit wem haben SIE es zu tun?

Als „Südländer“ in Bayern aufgewachsen und studiert, entschloss ich mich, nach dem Referendariat die innerdeutsche Kulturgrenze zu passieren und nach Hamburg zu emigrieren, wo ich gut sieben Jahre an einem großartigen Gymnasium unterrichtete. Die Herausforderung liebend, verbrachte ich die letzten drei Jahre in einem schwierigen Umfeld an einer Deutschen Auslandsschule im Westjordanland, bevor ich einen Anlauf startete, mich in meine Lieblingsstadt zu bewerben. Und nun bin ich da…

Im Team und in enger Koordination mit Frau Dr. Stäbe-Wegemund möchte ich unsere Schule weiterentwickeln und mit Engagement dafür eintreten, unseren Schülerinnen und Schülern u.a. unter Vermittlung von Werten, Unterrichtsinhalten und Methoden die bestmöglichen Zukunftschancen zu eröffnen.

Ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit und weitere Gelegenheiten zum gegenseitigen Kennenlernen.

Es grüßt Sie herzlich „der Neue“

Mike Rockelmann


Mike Rockelmann übernimmt die Funktion des stellvertretenden Schulleiters

Unser Neubau (Update 15.Juni 2015)

Was im September 2007 mit einer Ausstellung von Schülerentwürfen aus dem Kunst-Leistungskurs im Rathaus Zehlendorf öffentlich sichbar wurde, wird nun Realität: Neubauten für unsere SchülerInnen am Arndt-Gymnasium.

 Hier der Link zur Bauinfo (baunetz.de)

 

So soll er aussehen - der Neubau mit Mensa

Die Illustration des siegreichen Wettbewerbsentwurf von 2011 zeigt den entstehenden Neubau mit Mensa am Arndt-Gymnasium.

 

November 2015:

Unter großer Beteiligung von Amtsträgern aus Schulgemeinde und Politik konnte die Fertigstellung des Rohbaus gefeiert werden. Am 6. November krönt nun eine Richtkrone das Werk aller Baubeteiligten und gibt einen sehr konkreten Aublick auf die räumliche Gestaltung des Neubaus.

Unter Leitung und Moderation von Frau Dr. Stäbe-Wegemund sprachen Bürgermeister Kopp, Bezirksstädträtin Richter-Kotowski, begleitet von Bezirksstadtrat Karnetzki die Grußworte. Dank ging besonders an Herrn Richter, der den Bau-Prozess über Jahre detailliert begleitet. 

 

Juni 2015:

Mitte Juni 2015 steht das erste Geschoss unseres Neubaus.

 

Mai 2015:

Schülerinnen und Schüler des „Arndt” genießen die Pause - im Hintergrund der Baukran

 

April 2015:

April 2015: Freuten sich gemeinsam über die Grundsteinlegung am 16.04.2015 (v.l.n.r.): Herr Kötterheinrich-Wedekind, Bezirksstadträtin Frau Richter-Kotowski, Frau Dr. Stäbe-Wegemund, Herr Weyermann (Schulförderungsverein e.V.), Frau Behr (Alte Arndter e.V.).

 

Februar 2015

Februar 2015: Die Abrissarbeiten des alten Plattenbaus beginnen.

 

November 2014:

Am 17.11.2014 stehen die ersten temporären Ersatzbauten. 

 

Wir gratulieren Herrn Kötterheinrich-Wedekind!

Herzlichen Dank für sechs herausragende Jahre am AGD! In meiner Zeit als Stellvertretender Schulleiter seit 2009 habe ich von Schülern, Eltern und Kollegen viel Zuspruch und Anerkennung, konstruktive Kritik und großartige Unterstützung für meine Arbeit erfahren. Gerade die vielen aufgeschlossenen und hilfsbereiten Menschen sowie das besondere Klima an dieser außergewöhnlichen Schule, die schon meine Schulzeit zwischen 1983 und 1990 entscheidend geprägt hat, werde ich sehr vermissen. Aus der Ferne freue ich mich über alle ihre weiteren Erfolge und positiven Entwicklungsschritte in der Zukunft.

Mich zieht es als Schulleiter an das Ernst-Abbe-Gymnasium in die Sonnenallee, mitten ins Herz des multikulturellen Bezirks Neukölln. Die neue Tätigkeit ist eine große und spannende Herausforderung für mich, auf die ich mich schon sehr freue!

Tilmann Kötterheinrich-Wedekind

mehr dazu: www.ernst-abbe.de/aktuelles/

Unsere Abitur-Entlassungsfeier 2015 (Update)

Unsere Abitur-Entlassungsfeier fand am Donnerstag, 2. Juli, um 16 Uhr im Audimax der FU-Berlin statt. Eltern, Schüler und Kollegen waren herzlich willkommen und erschienen zahlreich! Anbei einige Foto-Impressionen.

 


Unsere Abitur-Entlassungsfeier fand in diesem Jahr in einem Klassiker der modernen Architektur statt: Henry Ford Bau der FU Berlin

Im AudiMax sind die Reihen gefüllt - es geht los!

Moderierten professionell durch die Veranstaltung

Unsere Schulleiterin OStDn Frau Dr. Stäbe-Wegemund

Preisverleihungen, hier durch den Vorsitzenden unseres Schulförderungsvereins, Herrn Weyermann

Tres charmant - Andrea Behr für den Verein unserer „Alten Arndter”

Die Lehrerrede: Wolf-D. Pikart, StD.

Die Schülerrede - Highlight: Oscar stilvoll im Kilt!

Musikalische Begleitung durch unsere United Big Band (UBB)

Hurra geschafft! (Foto: Bomm)

Kunst im FU Foyer: Möglicherweise einmal mit einem Arndter Abiturienten?

Skifahrten der 8. Klassen und der Oberstufe

Jedes Jahr im Januar finden seit über drei Jahrzehnten die Skifahrten der Mittel- und Oberstufe statt und erfreuen sich bei den Schülerinnen und Schülern großer Beliebtheit.

Das Ziel der Grundkurs-Skifahrt des 2. Semesters ist seit 1998 die sehr idyllisch gelegene Abergalm mit der Ederhütte, die mitten auf der Skipiste im Skigebiet Maria Alm/Hochkönig liegt. Hier werden wir von unseren Gastgebern, Andrea und Wolfgang Hörl, stets sehr herzlich empfangen und mit der guten österreichischen Küche verwöhnt. Von unserem Quartier direkt im Skigebiet erreichen wir mit einem Sessellift den Gipfel des Aberges und können von dort auf der sog. Königstour das umfangreiche Skigebiet am Fuß des Hochkönigs bis Mühlbach erkunden, 120 km hervorragend gepflegte Skipisten.


Sonne, Schnee und gute Stimmung - was will man mehr?

Abergalm, 2015

Abergalm, 2015

Unsere Arndter

Ederhütte

Neugestaltung unseres Schul-Foyers

Thema der Kunst-WPF-Kurse war es, Ideen und Impulse zur Neugestaltung unseres Schulfoyers zu entwickeln, zu visualisieren und zu präsentieren.

Ausgehend von der wichtigen Erkenntnis, dass nichts so entscheidend sein kann wie der erste Eindruck ist es das Ziel, den Foyer-Bereich unseres Schulgebäudes zukünftig mehr werden zu lassen, als einen Durchgangsbereich..

Bemerkenswert: Alle Gruppen wünschen sich funktional angemessene Sitzsituationen mit ästhetischem Wohlfühlfaktor, die man gerne und dauerhafter zum Aufenthalt nutzen möchte. Die ästhetischen Vorstellungen hierzu sind vielfältig.

Ein Beispiel von sechs Gruppen-Beiträgen - mehr im Menue unter „Fächer” / „Kunst” 

Neue Kunst Gemälde-Portraits

Aktuell im Flur des EG zu sehen ist eine Auswahl der neuen Portraitgemälde aus den Kunst-Leistungskursen. Gefertigt nach fotografischen Vorlagen drücken diese, Gemälde für Gemälde, die Individualität der KünstlerInnen durch den jeweils eigenen Pinseldukts aus. Viel Freude beim Betrachten. Mehr sehen Sie auf den Fach-Seiten „Kunst”.

AGD-Buch soeben erschienen!
Sie möchten etwas über die Anfänge des AGD erfahren? Sie möchten sich über seine jahrzehntelange Symbiose mit der Richterschen Stiftung informieren? Sie möchten gerne wissen, welche Einstellungen bei Lehrern und Schülern in der Zeit des Kaiserreichs, der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus vorherrschten? Sie möchten über die Entwicklung der Schule nach 1945 Genaueres in Erfahrung bringen?
Dann haben Sie jetzt dazu eine einmalige Gelegenheit, denn die Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden Sie in dem mit 171 Abbildungen reich illustrierten Buch, das Sie für 15 € (zzgl. Versandkosten) erwerben können.
Richten Sie Ihre Bestellungen bitte an:
Freunde des Arndt-Gymnasiums e.V.
Königin-Luise-Str. 80-84
14195 Berlin
Tel.  0 30 / 8 31 50 52
Fax. 0 30 / 8 31 10 02
eMail: alte-arndter@web.de
Die Alten Arndter wünschen viel Spaß bei der Lektüre!

24. Mai 2014

Schülerergebnisse aus dem „da Vinci”-Kurs

Einige Beispiele von Schülerarbeiten aus dem „daVinci-Kurs“ unserer Begabtenförderung zeigen die Konstruktionsfähigkeiten von 10-11jährigen Schüler/innen in Form von CAD-Modellen für Produktideen und Mechaniken. Der große Erfinder und Konstrukteur Leonardo wäre vermutlich sehr zufrieden.

Nachbau und Rendering nach einer da Vinci-Zeichnung aus dem 16. Jahrhundert. Hier in Form einer 3D-Konstruktion von Philipp, 10 Jahre

 

Theater-Aufführung "Sacrificium - Sacrificatio"

Liebe Kollegen und Kolleginnen!
 
Ich möchte Sie/ euch recht herzlich zur DS-Aufführung "Sacrificium - Sacrificatio" der Jahrgangsstufe 12 am 19. und 20. März jeweils um 19.30 Uhr in der Aula (siehe auch Plakate...) einladen.
Die Schüler haben sich seit Beginn des Schuljahres intensiv mit dem Orchesterstück "Le sacre du printemps" von Igor Stravinsky auseinandergesetzt und dazu ein Tanztheaterstück entwickelt, das vollkommen ohne Worte auskommt. Für viele Schüler war gerade das sehr ungewohnt und eine enorme Herausforderung, der sich jedoch alle gestellt haben.
Ich würde mich sehr freuen, Sie/ euch an einem der Abende begrüßen zu dürfen, um die Schüler zu unterstützen und zu beglückwünschen.
 
Ihre/ eure Nina Kruska

14. Dezember 2013

Musik DVD soeben erschienen

100 Minuten Musik von Arndtern: Schülern, Eltern KollegiInnen musizieren gemeinsam in Chören, Bigbands, Ensemblen - jetzt auf einer DVD. Soeben ist die Msuik DVD erschienen, die gegen eine Spende i.H.v. 10,- zu beziehen ist.

Hier der Link zu einem repräsentativen DVD Auszug:

http://download.unitedmotion.de/downloads/AGD/20131211_Trailer.mp4

Die Portraits des Kunst-LK3

Die Kunst-Leistungskurse des 3. Semesters arbeiten fleißig an ihren Portrait-Gemälden. Die Werke auf Keilrahmen und Leinwand werden ab der Vorweihnachtswoche in den Fluren und Aufgängen des Treppenhauses zu sehen sein. Viel Freude beim Betrachten.

Hm

Der AGD Sponsorenlauf

Zu Gunsten des Schulförderungsverein liefen am 06.06.13 bei perfektem Wetter fast alle SchülerInnen und LehrerInnen des Arndt-Gymnasium eine Stunde lang tapfer Runden auf dem Schulgelände.

Am Ende konnten wir uns über eine Spendensumme von über 8950 Euro freuen, die für verschiedenste Projekte an unserer Schule wieder zum Einsatz kommen!

Vielen Dank an die tollen Läufer und Läuferinnen, die vielen Helfer auf allen Posten und die Band für die musikalische Anfeuerung!

Hb


Warten auf den Start

...und schnell den Stempel für die absolvierten Runde(n)

Skifahrt der 8. Klassen 2013

Nun ist es so weit - die ersten Berichte von unserer Skifahrt der 8. Klassen nach Werfenweng vom 21.-29.1.2013 sind fertiggestellt und können hier (Link Berichte) gelesen werden.

Hei

Unser Kollege Dr. Martin Burggaller erhält das Bundesverdienstkreuz

Unser Kollege und Musiklehrer Dr. Martin Burggaller wird mit dem Bundesverdienstkreuz für seine besondere musikalische Arbeit ausgezeichnet.

Wir alle gratulieren Ihm sehr herzlich!

Hier der Link zum Bericht im Tagsspiegel:
http://www.tagesspiegel.de/berlin/schule/musiklehrer-burggaller-ein-kreuz-fuer-die-musik/7533396.html

Unsere United Big Band ist zurück aus Madagaskar!

Die zwei Wochen waren einfach unglaublich: intensiv, aufregend, interessant, lehrreich und schön. Wir hatten die Gelegenheit, ausführlich das Land zu bereisen, in intensiven Kontakt mit der sehr sehr armen madagassischen Bevölkerung, vielen madagassischen Kindern und Jugendlichen (siehe Foto) und madagassischen Musikern zu kommen und sehr erfolgreiche Workshops und Konzerte zu geben.

http://www.youtube.com/watch?v=b9V8HnQcLMQ

Wir sind alle verändert zurückgekommen.

Alle, die mehr erfahren möchten, sind herzlich zu einem Reisebericht-Abend eingeladen, der Ende August in der Aula stattfinden soll.
Bg

Content Image

Arndt-Gymnasium > Aktuell > News